Albin Brun &
Bruno Amstad
Albin Brun:
Bruno Amstad:
Tenor-, & Sopransax, Duduk, Schwyzerörgeli, Obertonflöte,
Toy-Piano, Crackle-Box, Waterphone, Krimskrams
Stimme, Loops, Perkussion

Zwei profilierte Schweizer Musiker treffen in diesem Duo aufeinander, welches mit seinen atmosphärischen Jazz-World-Fusionen schon an verschiedenen Festivals in Deutschland, Polen, Ukraine, Moldawien, Slowakei, Italien oder auch am Jazzfestival Willisau für Aufsehen gesorgt hat.

Man kennt die beiden Luzerner aus verschiedensten Gruppen und Zusammenhängen – hier Albin Brun, der in seinen Formationen immer wieder das alpin-musikalische Erbe aufgreift, aber auch ein grosses Flair für die mediterrane und südosteuropäische Volksmusik hat. Da Bruno Amstad, auf dessen Stimmbändern die Klänge und Gesänge der ganzen Welt eingeschrieben sind, der mit seiner Stimme die Breiten- und Längsgrade in flirrenden Obertönen überfliegt oder in archaischen, bohrenden Klängen untergräbt. Dazu kommt sein souveräner Umgang mit Loops und Electronics, die seine Stimme und Rhythmusgrooves verfremden und verdichten.

Albin Brun und Bruno Amstad wechseln gekonnt zwischen verschiedenen Stimmungen und Instrumenten. Damit erwecken sie eine Musik zum Leben, die so sphärisch wie groove-betont ist, die meditativ besänftigt und die ZuhörerInnen entschweben lässt, um sie im nächsten Moment wieder ins bodenständige Hier und Jetzt zurückzuholen.

Seit dem ersten gemeinsamen Auftritt im Jahr 1995 ist zwischen den beiden Musikern ein intuitives Verständnis gewachsen, das ihnen ermöglicht, lange Bögen von grosser atmosphärischer Dichte zu entwickeln. Dabei zeichnen sich die beiden durch spontanes Reaktionsvermögen, sinnliche Klangkultur und unbändige Spielfreude aus.

"Gemeinsam brauen die beiden Schweizer aus Tonfragmenten, Stimme, Rhythmus und Technik ein pulsierendes Gemisch aus Jazzelementen sowie Volks- und Weltmusik, ein fesselndes sphärisches Klanggewitter, das sich an diesem besonderen Konzertabend unter langem Beifall kräftig entlädt." (Die Süddeutsche Zeitung über ein Konzert am SeeJazzfestival am Starnbergersee)